Harry Zengeler
Bildhauer und Glasgestalter
Bergstraße 31
D-86911 Diessen
Tel. +49 8196 866
Fax +49 8196 999 925
E-mail web@hzengelerglas.de
 
Harry Zengeler
Foto: Gerd Hofmann
Harry Zengeler

1949 geb. in Königstein im Taunus, gest. am 11 .6 . 2016
1965 - 1968 Lehre als Glasgraveuer - Fa. Rosenthal - Glaswerk Bad Soden
1969 - 1970 Gesellenjahre bei Fa. Rosenthal
1970 - 1972 Ausbildung zum Glasgestalter - Staatliche Glasfachschule Zwiesel
1973 - 1977 Studium an der Kunstakademie München Bildhauerei (Prof. Brenninger und Jakobsen, Glas Prof Gangkofner)
ab 1978 freiberuflich tätig
1991 Gründung eines Ateliers für Glasdesign mit eigener Werkstatt - Schwerpunkt Glasverschmelzungen (Fusing und Pate de Verre), - Dickglasschmelzungen u. Kaltbearbeitung in Diessen/Obermühlhausen am Ammersee

Mannigfaltige Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen, sowie Aufträge im öffentlichen und kirchlichen Raum

In Kürze wird ein Katalog zum Werk Harry Zengelers erscheinen!


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


Ausführung künstlerischer Aufgaben der Glasgestaltung
In Zusammenarbeit mit Architekten, Landschaftsplanern, Bauherren, Künstlern und der Glasindustrie

"Kristall"
Landschaftsarchitektur in Glas.

In Waldkirchen, Ausrichter der Gartenschau "Natur in der Stadt 2007", entstand (in dreijähriger Zusammenarbeit mit der Landschaftsarchitekten Barbara Rainer und Bernhard Dingler) ein begehbarer Landschaftsbalkon mit einer Fläche von 10x10 x10 m.

Farbe und Form der verwendeten Materialien und auch die Art der Tragwerkkonstrucktion (h=12) folgen dem Prinzip,dass sich der"Kristall" von einem erdnahen, am Boden dichten Zustand nach oben verflüchtigt und schließlich gegen Himmel auflöst.

Sie können sich ein ausführliches PDF (3,2 Mb) über dieses Projekt unter -DOWNLOAD- " Kristall" anschauen oder herunterladen.


"Kristall" Gartenschau Waldkirchen 2007
Lichtblicke.

Gartenschau in Waldkirchen. Landschaftsarchitektur in Glas.

Am Wanderweg und an beiden Enden des Hanggrates findet man zwei natürliche von Buchen umgebene Lichtungen im Wald. .Der Eindruck des Ein- und Ausatmens, der extrovertierten und introvertierten Bewegung, des Auf und Ab wird fühlbar und sogar sichtbar.
Die vom Glaskünstlers gefertigten hängenden Elemente unterstützen den dynamischen Eindruck des ansonsten unbeweglichen, im momentanen Augenblick verharrenden Materials der Stelen.

Im Oberen Lichtblick erzeugen sie ein Explodieren von innen nach außen, der Besucher im unteren Lichtblick nimmt die Glaselemente zum Kern der Skulptur hinstrebend wahr.

Sie können sich ein ausführliches PDF (6Mb) über dieses Projekt unter -DOWNLOAD-"Lichtblicke"anschauen oder herunterladen.


Lichtblicke unterer Platz. Gartenschau Waldkirchen 2007
Altarraumgestaltung

Für die Kirchengemeinde Dobersdorf (A) entsteht (2008) gemeinsam, mit dem Bildhauer Joachim Hoffmann (Wien), eine sacrale Gestaltung des Kirchenraumes.


Sacrale Gestaltung. Altar & Ambo. Dobersdorf (A)

Gehbetsweg Schönberg

Für den Markt Schönberg im Bayer. Wald entstand ein Kreuzweg.Der Bilderzyklus aus Granit des Bildhauers Karl Mader zeigt die Leidensgeschichte Jesus in 14 Stationen auf. 2007 wird der Kreuzweg vollständig renoviert und mit Glasplatten (aus optischem Glas180x40x3cm) zur besseren Wahrnehmung ergänzt, eine 15. freistehende Glasplatte symbolisiert die Auferstehung.

In Zusammenarbeit mit der Landschaftsarchitektin Barbara Rainer.